<< zum Start KONTAKT PRESSEINFO AUSSTELLERINFO


NEUHEITEN 2016 | YAMAHA

 YZF R1 + R1M


Quelle: www.yamaha-motor.at
Bildquelle: www.1000ps.at
Gebrauchte: www.netbike.at

Allgemeines:

Im Kreuzfeuer der Motorradneuheiten wären sie beinahe übersehen worden, aber uns entgeht kein Supersportler, zumal die gesamte YZF-R Palette von Yamaha 2018 auch in der exklusiven Race Blu-Lackierung erstrahlen. Doch auch technisch wurde aufgerüstet. Sowohl die R1 als auch die R1M verfügen ab 2018 über einen Quickshifter mit Blipper, der auch das Herunterschalten ohne Kupplung ermöglicht. Eine immense Aufwertung, besonders für ein Supersport-Motorrad. Die R1M profitiert zudem von einem neuen ECU-Mapping und einer überarbeiteten Lift Control (LIF), was einer Wheelie-Control entspricht. Die vielleicht entscheidendste Verbesserung aber findet sich beim Fahrwerk. In der 2018er Version der YZF-R1M ist mit der neuesten Smart EC 2 ERS das fortschrittlichste System verbaut, das Öhlins je für ein Serienmotorrad entwickelt hat. Dieses neue System bietet noch intelligentere Unterstützung und somit noch eine präzisere Federungsdynamik bei der Fahrt, insbesondere durch die neuen Funktionen hinsichtlich Brems-, Beschleunigungs- und Kurvenunterstützung.

 
Ihre Yamaha Händler:
Zweirad Ginzinger - Ried >>
Zweiradcenter - Steyr >>
Zweirad Schuller - Linz >>



  MT 07


Quelle: www.yamaha-motor.at
Bildquelle: www.1000ps.at
Gebrauchte: www.netbike.at

Allgemeines:

Die Yamaha MT-07 ist eines der erfolgreichsten Modelle aller Zeiten von Yamaha, mit über 80.000 verkauften Einheiten in nur 4 Jahren. Wir verstehen den Erfolg des Naked Bikes, denn die MT-07 hat eines der besten Preis/Leistungsverhältnisse überhaupt und kombiniert einfachste Fahrbarkeit mit einem extrem großen Spaßfaktor. Deshalb spricht sie auch einen sehr breiten Kundenkreis an, denn sogar erfahrenen und sportlich orientierten Fahrern wird es mit der MT-07 nicht langweilig. Getreu dem Motto "never change a winning/running system" hat sich Yamaha bei dem Update deshalb auf feine Verbesserungen und Verfeinerungen beschränkt, die aber nicht nur die Optik betreffen. Auffällig sind zwar zunächst der neue Scheinwerfer, das Rücklicht im MT-09-Stil und die neuen Lufteinlässe, aber auch der Sitz wurde neu geformt und die Gabel sportlicher abgestimmt. Die Sitzposition wurde etwas aggressiver ausgerichtet, ohne dabei den Komfort zu verringen, im Gegenteil. Was der MT-07 ihren verspielten Charakter verleiht ist nach wie vor der 689 Kubik große und 75 PS starke Crossplane2-Motor, der bei jeder Fahrt für beste Unterhaltung sorgt.

 
Ihre Yamaha Händler:
Zweirad Ginzinger - Ried >>
Zweiradcenter - Steyr >>
Zweirad Schuller - Linz >>


  MT 09


Quelle: www.yamaha-motor.at
Bildquelle: www.1000ps.at
Gebrauchte: www.netbike.at

Allgemeines:

Der Dreizylinder der Yamaha MT-09 ist so sportlich und gierig, dass das Fahrwerk den Möglichkeiten des aggressiven Motors nie ganz gerecht werden konnte. Mit den Komponenten von Öhlins erhält das Hyper Naked Bike nun endlich ein standesgemäßes Untergestell. Für das voll einstellbare Federbein gibt es verschiedene Federn aus dem Genuine Yamaha Zubehör, mit denen man die Dämpfung exakt auf sein Gewicht, seinen Fahrstil und sein bevorzugtes Komfortlevel abstimmen kann.




 
Ihre Yamaha Händler:
Zweirad Ginzinger - Ried >>
Zweiradcenter - Steyr >>
Zweirad Schuller - Linz >>


 MYA VR46


Quelle: www.yamaha-motor.at
Bildquelle: www.1000ps.at
Gebrauchte: www.netbike.at

Allgemeines:

Wer sich die grazile und minimalistische MYA VR46 ansieht, würde wohl kaum vermuten, dass der Motor ein ganz schön dicker Brummer ist, stammt er doch aus der Yamaha XJR1300 und schöpft seine Kraft aus fast 1300 Kubik Hubraum. Das leider nicht mehr gebaute Naked Bike ist auch nicht unbedingt als Leichtgewicht bekannt, eine "blade Blunzn" also, wie wir gerne nett umschreiben - was man aber von MYA VR46 keineswegs behaupten kann. EIn drahtiger Flat Tracker mit feinsten Komponenten renomierter Hersteller, von Akrapovic über Brembo bis Öhlins. Sozusagen ein dicker Motor mit einem dünnen Motorrad drumherum.

 
Ihre Yamaha Händler:
Zweirad Ginzinger - Ried >>
Zweiradcenter - Steyr >>
Zweirad Schuller - Linz >>



 Tenere 700 World Raid


Quelle: www.yamaha-motor.at
Bildquelle: www.1000ps.at
Gebrauchte: www.netbike.at

Allgemeines:

Seit den 70er Jahren ist Yamaha mit dem Thema Offroad und Adventure tief verbunden und kann auf Siege bei der Rally Dakar zurückblicken, die zu Entwicklungen wie der ersten XT600Z Tenere geführt haben. Zur Legende wurden auch Modelle wie die XT500 oder die 750er Super Tenere, die zusammen mit der XTZ660 Tenere auf die ersten luftgekühlten Modelle folgten. Nachdem Yamaha vor einem Jahr die Studie T7 auf den großen Motorradmessen gezeigt hat, zeigte sich schnell, das die Zeit reif ist, diese Klasse wieder so richtig hochklassig zu besetzen, mit ernst gemeinten On/Offroadbikes, die große Strapazen und lange, harte Touren überstehen können - wenn es der Fahrer verlangt. Im leichten, schlanken Chassis der Tenere 700 steckt der 689 Kubik große CP2-Motor aus der MT-07/Tracer 700/XSR700, dessen homologierte Leistung noch nicht bekannt ist, da die Tenere noch über einiges an Zubehör und Spezialteilen verfügt, unter anderem eine Akrapovic-Auspuffanlage.

 
Ihre Yamaha Händler:
Zweirad Ginzinger - Ried >>
Zweiradcenter - Steyr >>
Zweirad Schuller - Linz >>



 Super Tenere Raid Edition


Quelle: www.yamaha-motor.at
Bildquelle: www.1000ps.at
Gebrauchte: www.netbike.at

Allgemeines:

Die Yamaha XT1200ZE Super Ténéré Raid Edition hat vielleicht den längsten Namen aller neuen Motorräder 2018, aber auch eine umfangreiche Sonderausstattung. Angetrieben wird die vielleicht nicht stärkste, aber sehr zuverlässige und zugängliche Reise-Enduro vom bekannten 1199 Kubik Zweizylinder mit 270° Kurbelwelle, der seine Kraft über eine Kardanwelle an das Hinterrad überträgt. Das elektronisch verstellbare Fahrwerk bietet 190 mm Federweg vorne und hinten, der Sitz lässt sich in der Höhe zwischen 845 und 870 mm versetzen. Auf elektronischer Seite bietet die Yamaha XT1200ZE Super Ténéré Raid Edition ein intelligentes Bremssystem mit ABS, Traktionskontrolle, Riding-Modes und einen Tempomaten. Für die große Reise ist die Enduro mit zwei Seitenkoffern ausgestattet, die je 37 Liter fassen, was nach Adam Riese 74 Liter Stauraum ergibt. Ein hohes Windschild und Handguards bieten zudem mehr Komfort und zusätzliche Nebelscheinwerfer eine bessere Sicht. Schließlich zeichnen das Sondermodell eine spezielle Lackierung, Dekors und Carbonteile aus.

 
Ihre Yamaha Händler:
Zweirad Ginzinger - Ried >>
Zweiradcenter - Steyr >>
Zweirad Schuller - Linz >>



  Tracer 900 + 900 GT


Quelle: www.yamaha-motor.at
Bildquelle: www.1000ps.at
Gebrauchte: www.netbike.at

Allgemeines:

Yamaha führt die aktualisierte Tracer 900 und die neue Tracer 900 GT unter den Sporttourern und somit neben Modellen wie der FJR1300A/AE/AS. Die Tracer 900 wurde optisch nachgeschärft, komfortabler für Fahrer und Beifahrer und geometrisch optimiert. Sie wird 2018 in den Farben Nimbus Grey und Tech Black zu haben sein. Die Tracer 900 GT kommt nicht nur mit besserer Ausstattung, sondern auch mit 22 Liter Seitenkoffern. Elektronische Features sind unter anderem ein Quick Shift System und ein Tempomat.





 
Ihre Yamaha Händler:
Zweirad Ginzinger - Ried >>
Zweiradcenter - Steyr >>
Zweirad Schuller - Linz >>



  SXR 700


Quelle: www.yamaha-motor.at
Bildquelle: www.1000ps.at
Gebrauchte: www.netbike.at

Allgemeines:


Mit ihrem ausgezeichneten linearen Drehmoment, agilen Handling, attraktiven Design sowie ihrer beeindruckenden Wirtschaftlichkeit und Wertigkeit ist die XSR700 das ultimative Naked-Retrobike in der Mittelklasse. Ihr bemerkenswerter Erfolg in Europa hatte ein enormes Interesse in der Presse und Öffentlichkeit in den USA zur Folge. Für 2018 ist die Einführung der XSR700 in den USA geplant, und es sieht so aus, als sollte sich die Erfolgsgeschichte fortsetzen und sie zu einem der meistverkauften Modelle von Yamaha werden.



 
Ihre Yamaha Händler:
Zweirad Ginzinger - Ried >>
Zweiradcenter - Steyr >>
Zweirad Schuller - Linz >>



 SXR 900
Yamaha X-Max 250

Quelle: www.yamaha-motor.at
Bildquelle: www.1000ps.at
Gebrauchte: www.netbike.at

Allgemeines:

Ab November ist die XSR900 in der neuen Farboption Racing Red erhältlich, die an die Farbgestaltung der ursprünglichen XS850 aus den 1980ern erinnert.






 
Ihre Yamaha Händler:
Zweirad Ginzinger - Ried >>
Zweiradcenter - Steyr >>
Zweirad Schuller - Linz >>



 X-MAX 400
Yamaha X-Max 250

Quelle: www.yamaha-motor.at
Bildquelle: www.1000ps.at
Gebrauchte: www.netbike.at

Allgemeines:

Beim Design des neuen X-MAX 400 hat Yamaha als wichtigstes Ziel ein noch höheres Niveau an Komfort für Fahrer und Beifahrer verfolgt. Die höherwertige technische Ausstattung und das moderne Design des neuen Modells untermauern dessen Position als qualitativ hochwertiger Roller ganz im Sinne der bewährten MAX-Tradition. Zur Erhöhung des praktischen Nutzwerts ist das neue 2018er-Modell mit einer Palette neuer Funktionen ausgestattet, die jede Fahrt noch müheloser und komfortabler machen sollen. Yamaha hat das Leistungsniveau des 2018er-Modells in mehreren Bereichen erhöht.

Dank des modernen, EU4-konformen und damit emissionsarmen Yamaha-Motors und des hochmodernen Kraftstoffeinspritzsystems gehört der X-MAX 400 zu den sparsamsten und zuverlässigsten Modellen seiner Klasse.

 
Ihre Yamaha Händler:
Zweirad Ginzinger - Ried >>
Zweiradcenter - Steyr >>
Zweirad Schuller - Linz >>



 X-Max 125
Yamaha X-Max 250

Quelle: www.yamaha-motor.at
Bildquelle: www.1000ps.at
Gebrauchte: www.netbike.at

Allgemeines:

Im Jahr 2018 verfügt der neue X-MAX 125 über ein dynamischeres Design, das von der neuesten Generation der Modelle X-MAX 300 und X-MAX 400 inspiriert wurde. Sportliche LED-Doppelscheinwerfer und LED-Positionsleuchten unterstreichen den modernen Look der MAX-Familie, und das hochwertige Äußere wurde durch LED-Rückleuchten und Markierungsleuchten ergänzt.

Zusammen mit seiner LED-Beleuchtung und einer neuen Traktionskontrolle sowie einer bequemen schlüssellosen Zündvorrichtung mit Smartkey bietet der 2018er X-MAX 125 mehr als je zuvor - sodass jeder Fahrer mit dem Besten starten kann.



 
Ihre Yamaha Händler:
Zweirad Ginzinger - Ried >>
Zweiradcenter - Steyr >>
Zweirad Schuller - Linz >>